Ryanair-Logo

Jeder blamiert sich so gut wie er kann!



  
Letzte Aktualisierung 23.10.2020

Passagierzahlen und Auslastungsquoten von Ryanair bei den Flügen von und zum Flugplatz Hahn

2012 - 2018 (ab 2019 wegen unklarer Datenlage ausgesetzt)
DokumentEntwicklung der Passagierzahlen nach Flugstrecke

2019

Stand: 31.08.2020 (Von 03. - 07.2020 wegen Corona ausgesetzt)
Dokument Einzelstreckenübersicht
Stand: 31.08.2020 (Von 03. - 07.2020 wegen Corona ausgesetzt)
DokumentMonatswerte der Passagierzahlen, Anzahl der Flüge und Auslastungsquoten

2019

Stand: 31.12.2019
Dokument Einzelstreckenübersicht
Stand: 31.12.2019
DokumentMonatswerte der Passagierzahlen, Anzahl der Flüge und Auslastungsquoten

2018

DokumentJahressummen der Passagierzahlen, Anzahl der Flüge und Auslastungsquoten Stand: 31.12.2018
Dokument Einzelstreckenübersicht
Stand: 31.12.2018
DokumentMonatswerte der Passagierzahlen, Anzahl der Flüge und Auslastungsquoten

2017

DokumentJahressummen der Passagierzahlen, Anzahl der Flüge und Auslastungsquoten Stand: 31.12.2017
Dokument Einzelstreckenübersicht
Stand: 31.12.2017
DokumentMonatswerte der Passagierzahlen, Anzahl der Flüge und Auslastungsquoten

2016

DokumentJahressummen der Passagierzahlen, Anzahl der Flüge und Auslastungsquoten Stand: 31.12.2016
Dokument Einzelstreckenübersicht
Stand: 31.12.2016
DokumentMonatswerte der Passagierzahlen, Anzahl der Flüge und Auslastungsquoten

2015

DokumentJahressummen der Passagierzahlen, Anzahl der Flüge und Auslastungsquoten Stand: 31.12.2015
Dokument Einzelstreckenübersicht
Stand: 31.12.2015
DokumentMonatswerte der Passagierzahlen, Anzahl der Flüge und Auslastungsquoten

2014

DokumentJahressummen der Passagierzahlen, Anzahl der Flüge und Auslastungsquoten Stand: 31.12.2014
Dokument Einzelstreckenübersicht
Stand: 31.12.2014
DokumentMonatswerte der Passagierzahlen, Anzahl der Flüge und Auslastungsquoten

2013

DokumentJahressummen der Passagierzahlen, Anzahl der Flüge und Auslastungsquoten    

2012

DokumentJahressummen der Passagierzahlen, Anzahl der Flüge und Auslastungsquoten    
 Einzelstrecken im Vergleich 2009 - 2011 Jahres- und Monatsvergleich 2007 - 2011

Dokument Passagierzahlen 2011 Dokument Einzelaufruf der Monate 2011
Dokument Passagierzahlen 2010 Dokument Einzelaufruf der Monate 2010
Dokument Passagierzahlen 2009 Dokument Einzelaufruf der Monate 2009
Dokument Passagierzahlen 2008 Dokument Einzelaufruf der Monate 2008
Dokument Passagierzahlen 2007 Dokument Einzelaufruf der Monate 2007
Dokument Passagierzahlen 2006 Dokument Einzelaufruf der Monate 2006
Dokument Passagierzahlen 2005 Dokument Einzelaufruf der Monate 2005
Dokument Passagierzahlen 2004
Dokument Passagierzahlen 2003

Flugsaison Ryanair 2020

nach oben
Newsletter Weitere Flugzielstreichungen im Winterflugplan 2020/2021 des Flughafens Frankfurt-Hahn
Fez, Marrakesch, Kerry, Vilnius gestrichen.
Nur noch 9 Flüge in der Woche.
(Newsletter BI)
17.10.2020 Link Airport Hahn: Ryanair streicht erneut Flugangebot zusammen
Der Platzhirsch im Passagiergeschäft am Flughafen Hahn, Europas größter Billigflieger Ryanair, streicht seinen Winterflugplan wegen der Corona-Krise noch mehr zusammen. Laut dem Ryanair-Buchungsportal fallen von November bis März am Hahn die vier Flugziele Fès, Marrakesch, Kerry und Vilnius weg.
(Luxemburger Wort)
Link Immer weniger Passagierflüge am Airport Hahn
Europas größter Billigflieger Ryanair streicht sein Flugangebot am Hunsrück-Airport Hahn weiter zusammen. Ohnehin sinkt hier die Zahl der Passagierflüge.
(Aero.de)
02.10.2020
Link Ryanair setzt lieber auf Luxemburg und Frankfurt am Main
Die irische Billigfluggesellschaft schließt ihre Basis am Hahn und zieht ihre Maschinen vom Hunsrückflughafen ab. Das Überleben des Airports ist fraglicher denn je.
(Luxemburger Wort)
28.07.2020
Link Aus für Hahn und Weeze? Ryanair-Rückzug sorgt für Kritik
Der angekündigte Rückzug der irischen Billigairline von deutschen Standorten wie dem Hunsrück-Flughafen Hahn stößt bei Arbeitnehmervertretern auf scharfe Kritik. „Es ist nicht auszuschließen, dass die Gewerkschaften mit der Ankündigung in den laufenden Verhandlungen unter Druck gesetzt werden sollen“, sagte Verdi-Gewerkschaftssekretär Sven Bergelin am Mittwoch.
(Luxemburger Wort)
22.07.2020
Dokument Ryanair kündigt Basisschließung in Hahn an - Piloten werden entlassen
Ryanair macht seine Drohung wahr, dass auf eine Ablehnung eines neuen Tarifvertrags durch die Piloten Entlassungen und Basis-Schließungen folgen würden. Den Anfang macht der Standort am Flughafen Hahn. Weitere könnten bald folgen.
(airliners.de)
22.07.2020
Bericht im Internet Why Regulators Have Blocked Ryanair`s New Service To Niš
"Ryanair regrets the forced cancellation of the Frankfurt Hahn - Niš route due to the Serbian Directorate`s decision to block traffic rights. Ryanair apologises to intending passengers on this route, who will now be subject to the high-fare Air Serbia monopoly."
(Simpleflying.com)
04.11.2019
Bericht im Internet Ryanair LAUNCHES BANJA LUKA Summer 20 ROUTE TO FRANKFURT HAHN
Ryanair, Europe`s No.1 airline, today announced a new Banja Luka route to Frankfurt Hahn, with a twice weekly service commencing in March 2020, as part of Ryanair`s Banja Luka Summer 2020 schedule.
(The SRPSKA)
30.10.2019
PDF-Dokument Ryanair plant neue Strecke von Hahn
Ryanair hat eine neue Strecke vom Hunsrück nach Serbien angekündigt. Von Januar 2020 an fliege sie zweimal in der Woche vom Flughafen Hahn nach Nis, teilte das irische Unternehmen am Donnerstag mit.
21.09.2019

Flugsaison Ryanair 2019

nach oben
Newsletter Update Winterflugplan Ryanair ab dem Flughafen Frankfurt-Hahn
Flugzeiten von Ryanair im Winterflugplan 2019/2020 und die wahrscheinliche Maschinenbelegung
(Newsletter BI)
30.04.2019 Bericht im Internet


Bericht im Internet
Ryanair verabschiedet sich in Raten vom Hahn
Weitere massive Flugstreichungen von Ryanair deuten sich an.
(Eifelzeitung)


Ryanair fährt Hahn-Kapazitäten weiter runter
Ryanair fährt ihr Angebot am Hahn weiter runter. Ab dem kommenden Winter bietet der Billigflieger nur noch 16 Verbindungen an. Bereits das Sommerangebot ist stark reduziert.
(airliners.de)
Newsletter BI Winterflugplan 2019/2020 von Ryanair für den Flughafen Frankfurt-Hahn 2019/2010
Laut Flugplan massive Streichungen und Reduzierung von Flugfrequenzen!
(Newsletter BI)
29.04.2019 Bericht im Internet Ryanair reduziert Hahn-Flüge um 45 Prozent
LAUTZENHAUSEN - Das Angebot des irischen Billigfliegers am kriselnden Hunsrück-Flughafen wird im kommenden Winterflugplan weiter zusammengeschrumpft.
(lessentiel.lu)
Verlinkter Bericht im Internet Ryanair fliegt im Winter vom Hahn nach Palermo
Ryanair hat eine neue Winterverbindung für den Flughafen Hahn angekündigt. Laut Mitteilung wird der Billigflieger ab dem 29. Oktober dreimal wöchentlich nach Palermo starten.
(airliners.de)
01.03.2019
pdf-Dokument Abzug auf Raten: Ryanair bietet immer weniger Flüge vom Hahn an
Und der Aderlass wird in diesem Jahr weitergehen. Nicht nur, dass der Hauptkunde des Hahn, die irische Fluggesellschaft Ryanair, die Zahl ihrer Flüge ab April vom Hunsrück aus deutlich reduzieren und statt vier nach TV-Informationen nur noch zwei Flugzeuge dort stationieren wird.
(Trierischer Volksfreund)
07.02.2019
Newsletter BI "Hörensagen" mit brisanten Informationen
Schließt die Fluggesellschaft Ryanair ihre Basis auf dem Flughafen Frankfurt-Hahn?
(Newsletter BI Hahn)
05.02.2019 Bericht im Internet Flughafen Hahn: Erneut Gerüchte um Abzug von Ryanair-Jets
Die örtliche Bürgerinitiative am Flughafen Hahn rechnet damit, dass die Iren ihre Basis im Hunsrück schließen. Die Gerüchteküche brodelt.
(Allgemeine Zeitung)
Link Ryanair kündigt Kiew-Verbindungen an
Ab kommenden Oktober will Ryanair vier deutsche Airports mit Kiew verbinden. Laut einer Meldung des Low-Costers handelt es dabei um die Flughäfen Weeze, Hahn, Karlsruhe/Baden-Baden und Nürnberg. Geflogen wird die Strecke jeweils zweimal pro Woche. Meldung steht die neue Route ab dem 21.10. auf dem Flugplan. Flugtage sind immer montags und freitags.
(airliners.de)
28.01.2019
Newsletter BI Das nächste Streichkonzert am Flughafen Frankfurt-Hahn?
Ein Ausblick auf den Winterflugplan 2019 auf 2020 von Ryanair am Flughafen Frankfurt-Hahn
(Newsletter BI Hahn)
18.12.2018
Dokument Ryanair verkündet Sommerflugplan 2019: 24 Neue Strecken In Deutschland
Frankfurt-Hahn (0), Berlin Tegel (2), Baden-Baden (2), Kön (4), Frankfurt (1), Hamburg (2), Memmingen (6), Nürnberg (2), Stattgart (1)
(Pressemeldung Ryanair)
18.10.2018

Der angebliche Rückzug zum Ende des Winterflugplan 2018/2019

Newsletter BI Wizz Air streicht Kattowitz im Flugplan
Ryanair Marketingchef Robin Kiely bestätigt die Richtigkeit der den Angaben und Berechnungen der BI zugrunde liegenden Daten zum Sommerflugplan 2019 - Wizz Air streicht Flugziel Kattowitz
(Newsletter BI Hahn)
03.12.2018 Link Ryanair streicht weitere Flugziele vom Hahn
Dem Flughafen Hahn droht im Sommer 2019 ein Passagierverlust von mehr als 500.000 Passagieren
(Eifel-Zeitung)
Newsletter BI Massive Streckenstreichungen und Frequenzreduzierungen?
Flughafen Frankfurt-Hahn droht im Sommer 2019 ein Passagierverlust von mehr als 500.000 Passagieren
(Newsletter BI Hahn)
29.11.2018 Link



Link
Ryanair reduziert offenbar deutlich die Flüge vom Hahn
Die irische Fluggesellschaft Ryanair wird ihr Angebot auf dem Flughafen Hahn im kommenden Jahr offenbar deutlich ausdünnen. Was sich bereits vor vier Wochen abgezeichnet hat, scheint sich nun zu bewahrheiten.
(Trierischer Volksfreund)


Hahn: Erneut Spekulationen über Ryanair-Schrumpfkurs
Ryanair teilt auf Anfrage von airliners.de mit: "Unser Sommerflugplan 2019 für den Flughafen Frankfurt Hahn wurde fertig gestellt und ist auf der Ryanair.com-Website verfügbar", so Marketingchef Robin Kiely.
(Airliners.de)
Dokument Verwirrung um angeblichen Rückzug der Iren - Flughafen-Chef: Ryanair wird weiter vom Hahn aus fliegenVerwirrung um angeblichen Rückzug der Iren aus dem Hunsrück. Möglicherweise wird es weniger Flüge geben. Die Opposition fordert Klarheit vom Land.
(Trierischer Volksfreund)
23.10.2018 Dokument Luftverkehr: Vieles spricht für einen Teil-Abflug
Luftfahrtexperten halten es für möglich, dass Ryanair sich weiter vom Hahn zurückziehen wird. Auch ein kompletter Rückzug aus dem Hunsrück wird nicht ausgeschlossen.
Dokument Ryanair macht keinen Abflug
Der Billigflieger dünnt sein Angebot am Hahn aber weiter aus - Flughafen steht unter Druck
(Rhein-Zeitung)
24.10.2018
Dokument Der Hahn trudelt in Richtung Zukunft
Es wäre eine große Lücke, die Ryanair am Flughafen Hahn hinterlassen würde. Doch so weit ist es nicht. Die Iren bleiben dem Hunsrück erhalten. Einfach ist die Situation am Airport im Umbruch dennoch nicht.
(Rhein-Zeitung)
24.10.2018 Dokument Warum ist Frankfurt für Billigflieger lukrativer als der Hahn?
Seit Sommer 2017 heben Ryanair-Jets auch auf dem Flughafen Frankfurt (FRA) ab. Für die Billigfluglinie ist der Standort aus mehreren Gründen attraktiv. Manager Michael O'Leary gilt als knallharter Rechner.
(Rhein-Zeitung)
Dokument Über Ryanair wird einmal mehr wild spekuliert
Von Abzug ist derzeit nichts zu erkennen - Hahn-Geschäftsführung reagiert irritiert auf Gerüchte - Deutlich weniger Flüge
(Hunsrücker Zeitung)
23.10.2018
Dokument Der Abgang von Ryanair vom Flughafen Hahn ist nach Einschätzung von SWR-Redakteur Markus Jung langfristig denkbar. Vorerst werde die Airline aber noch von der 24-Stunden-Flugerlaubnis am Hahn profitieren.
aus der Sendung vom Di, 23.10.2018 19:30 Uhr SWR Fernsehen RP
23.10.2018
Dokument Möglicher Rückzug vom Flughafen Hahn Was steckt hinter den Ryanair-Gerüchten?
Die Hunsrück-Region fürchtet sich vor einem möglichen Weggang der irischen Fluggesellschaft Ryanair vom Flughafen Hahn. Mehrere tausend Arbeitsplätze wären dann in Gefahr.
Fragen an Michael Herr, SWR Wirtschaftsredaktion
(Südwestfunk)
23.10.2018
Dokument Kreise: Planungen für Ryanair-Rückzug am Flughafen Hahn
Dem Hunsrück-Flughafen Hahn droht das Aus. Wie in höchsten Managementkreisen von Ryanair zu hören ist, plant die Airline konkret, sich komplett vom Hahn zu verabschieden.
(Allgemeine Zeitung)
23.10.2018

Flugsaison Ryanair 2018

nach oben
Newsletter BI Geht das Streichkonzert von Ryanair am Flugplatz Hahn im Winterflugplan 2018/2019 weiter?
Ryanair streicht laut Flugplan die Strecke nach Dublin und reduziert London-Stansted auf nur noch 5 wöchentliche Flüge
(Newsletter BI)
07.08.2018 Streicht Ryanair am Hahn weitere Flüge?
(Eifel-Zeitung)
Newsletter BI Vergleich der Sommerflugpläne von Ryanair 2018 mit 2017 ab Hahn
Ryanair reduziert erneut Frequenzen im Sommerflugplan ab dem Flugplatz Hahn! - Droht Verlust der Flugverbindung nach Dublin und Lissabon?
(Newsletter BI)
17.04.2018 Link Ryanair reduziert erneut Flüge ab Hahn
(Eifel-Zeitung)
Auswertung Vergleich Sommerflugplan von Ryanair 2018 mit 2017
minus 4 Flugziele (- 9, 76%, von 43 auf 39)
minus 18 wöchentliche Flüge (- 12,46%, von 135 auf 117)

(Auswertung BI)
16.04.2018
Pdf-Dokument Neue Ziele im Winterflugplan 2018/19 bei Ryanair
Hahn im Hunsrück: Trapani im Westen Siziliens wird vom Flughafen Hahn aus angeflogen.
(Frankfurter Rundschau)
07.03.2018 Pdf-Dokument Ryanair eröffnet für Winterflugplan 2018/2019 22 neue Strecken in Deutschland
Keine Angaben zu der Aufnahme einer Strecke von Hahn nach Trapani
(Presseerklärung Ryanair)
Newsletter BI Streckeneinstellung
Ryanair stellt ab dem 24. März 2018 auch die Strecke vom Flughafen Frankfurt-Hahn nach Timisoara (Temeswar) in Rumänien ein
(Newsletter BI)
24.02.2018
Newsletter BI Minus ca. 270.000 Passagiere und ca. 1.750 Flüge pro Jahr
Ryanair baut seine Basis am Flughafen Frankfurt aus. Vier Strecken werden dafür vom Standort Frankfurt-Hahn abgezogen, eine Verbindung streicht die Airline komplett.
(Newsletter BI)
22.02.2018
Fernsehbericht Ryanair zieht weiteres Flugzeug vom Hahn ab
Schon wieder gibt es einen Rückschlag für den gebeutelten Flughafen Hahn. Die irische Billigairline Ryanair will ihr Angebot deutlich reduzieren und hat jetzt angekündigt seine Basis auf dem Hunsrück-Airport von fünf auf vier Flugzeuge zu verkleinern. Betroffene Kunden können ihre Flüge zwar umbuchen oder erhalten eine Entschädigung - die Zukunft des Hahn wird aber immer ungewisser.
(17:30 Sat1 Live)
23.02.2018
Pdf-Dokument Wohin geht die Reise mit dem Hahn?
Zwei neue Ziele werden ab Ende März vom Hunsrück aus angeflogen. Gleichzeitig weitet die irische Ryanair ihr Angebot in Frankfurt kräftig aus.
(Volksfreund Trier)
08.01.2018
Dokument Ryanair kündigt neue Deutschland-Strecken an
Ab dem Sommer kommenden Jahres will Ryanair zwischen Burgas und Weeze, Hahn (29.03.2018) sowie Memmingen fliegen. Die Strecken würden laut Mitteilung jeweils zweimal wöchentlich angeboten werden.
(airliners.de)
22.09.2017
pdf-Dokument 1 neue Strecke zum Sommerflugplan
1 neue Strecke: Plovdiv (2 x wöchentlich), Mehr Flugverbindungen nach: Teneriffa (2 x wöchentlich), 43 Routen insgesamt in 13 Länder, Jährlich 2,1 Millionen Kunden (+15.000), 575 indirekte Arbeitsplätze
(Presseerklärung Ryanair)
12.09.2017

Flugsaison Ryanair 2017

nach oben
Dokument Vergleich der Winterflugpläne 2015 /2016, 2016/2017 und 2017/2018 01.11.2017
pdf-Dokument Ryanair stellt Winterflugplan 2017/2018 für Frankfurt-Hahn vor
Zwei neue Strecken nach Eilat (Owda) (2 x wöchentlich) und Plowdiw (2 x wöchentlich), eine neue Winterverbindung nach Neapel (2 x wöchentlich), 36 Routen insgesamt, 95 wöchentliche Flüge, Jährlich 2,1 Millionen Kunden, 1.600 indirekte Arbeitplätze
(Pressemeldung Ryanair)
30.03.2017
Newsletter BI Sommerflugplan 2017 von Ryanair am Flugplatz Hahn
Ryanair reduziert wöchentliches Flugangebotes von 143 auf 135 Flüge, Anzahl der täglichen Flüge sinkt um 5,58% von 20,43 auf 19,29
(Newsletter BI)
24.03.2017
Auswertung Vergleich Sommerflugplan von Ryanair 2017 mit 2016
+ 3 Flugziele (43 statt 40)
- 8 wöchentliche Flüge (135 statt 143)
24.03.2017
Dokument Ab Herbst geht es vom Hahn nach Israel - Neuer Winterflugplan vorgestellt
Hahn-Geschäftsführer Markus Bunk:
Dies zeige sich bereits im aktuellen Sommerflugplan, in dem die Ryanair 43 Ziele anbietet - drei mehr als im vergangenen Sommer. Dieser Trend werde sich im Laufe des Jahres fortsetzen.
(Hunsrücker Zeitung)
08.02.2017
pdf-Dokument Irische Fluggesellschaft Ryanair fliegt ab Oktober erstmals vom Hahn nach Israel
Ab Oktober wird es zwei Mal die Woche von dem Wüstenflughafen auch zum Hahn im Hunsrück gehen.
(Trierischer Volksfreund)
02.02.2017
Dokument Erster Eindruck vom Sommerflugplan von Ryanair ab Flughafen Frankfurt-Hahn:
Stichtag 18.11.2016: Starke Reduzierungen auf den Strecken nach London-Stansted, Porto, Mailand-Bergamo und Palma de Mallorca
(Newsletter BI)
18.11.2016

Flugsaison Ryanair 2016

nach oben
Dokument Zahlen, Daten, Fakten
Vergleich des Winterflugplans 2016 mit dem Winterflugplan 2015
Veränderung: - 18 wöchentliche Flüge = - 17,29%
(Stand: 15.10.2016)
(Newsletter BI)
14.11.2016
Dokument Update: Vergleich der Winterflugpläne 2015 und 2016 von Ryanair ab dem Flugplatz Hahn im Vergleich
Ergebnis: Der Winterflugplan 2015 mit Stand vom 09.11.2015 im Vergleich zum Winterflugplan 2016 mit Stand vom 13.11.2016 unterscheidet sich ohne Berücksichtigung von Einzelmaßnahmen um 18 wöchentliche Flüge. Mit Stand vom 09.11.2015 waren es 104 wöchentliche Flüge, mit Stand vom 15.11.2016 sind es 86. Die Anzahl der täglichen Flüge sinkt von 14,86 auf 12,29, d.h. um 2,57 oder 17,29%. Die Folge wird ein noch größerer Passagierrückgang sein, als wir ihn in unserem gestrigen Newsletter berechnet hatten.
(Newsletter BI)
15.11.2016
Dokument Winterflugplan Frankfurt-Hahn
Winterflugplan Frankfurt-Hahn 2016/2017: Ryanair reduziert Flugangebot um 13,86%, WizzAir kürzt um 20% und streicht Flüge nach Vilnius komplett
(Newsletter BI)
14.11.2016 Dokument Ryanair strafft Flugangebot
Der Winterflugplan 2016/2017 am Flughafen Frankfurt-Hahn ist seit Anfang November 2016 in Kraft. Dies war Anlass für die deutsche Bürgerinitiative "BI Nachtflughafen Hahn", die Veränderungen genau unter die Lupe zu nehmen.
(Luxemburger Wort)
pdf-Dokument Ryanair-Vertrag bringt Flughafen Hahn Vorteile
Künftig gibt es nur noch Nachlässe bei mehr Passagieren
12.09.2016
pdf-Dokument Ryanair veröffentlicht Details zum Winterflugplan 2016/2017 ab Hahn
Ryanair hat heute seinen Winterflugplan 2016/2017 für den Flughafen Hahn veröffentlicht. Die Airline wird im kommenden Winter den Flugplan um eine neue Strecke nach Tanger (Marokko) erweitern. Die Verbindung wird ab dem 4. November 2016 zweimal wöchentlich stattfinden. Diese Route wird zusätzlich zu der neuen Route ab Timisoara bedient, die bereits bekannt gegeben wurde. Insgesamt bietet Ryanair diesen Winter ab Hahn 31 Strecken an.
(Airportzentrale)
28.07.2016
Dokument Ryanair reduziert erneut Winterflugplan - 12 wöchentliche Flüge betroffen
"Ryanair reduziert zum WPF HHN-STN auf 7/7 (-7) und HHN-OPO auf 4/7 (-5). Das sind genau die Strecken und Frequenzen die neu ab LUX zur Verfügung stehen"
(Newsletter BI)
20.06.2016 Dokument Ryanair kürzt Flugplan am Flughafen Hahn
Weniger Flüge nach London und Porto
(Luxemburger Wort)
Dokument Mehr Flugzeuge, weniger Ziele: Ryanair stellt Winterflugplan (2016/2017) für den Hahn vor
Die irische Fluggesellschaft Ryanair wird im kommenden Winter deutlich weniger Ziele vom Hahn aus anfliegen, als noch im vergangenen Jahr. 30 Strecken wurden nun angekündigt, zehn weniger als im zurückliegenden Winter.
(Trierischer Volksfreund)
14.05.2016
Dokument Ryanair baut an ihrer deutschen Ur-Basis weiter ab
Der Flughafen Frankfurt-Hahn war die erste Basis von Ryanair in Deutschland. Nun reduziert die Billiagairline dort und in Bremen das Angebot - obwohl sie im Land insgesamt 60 Prozent wachsen will.
(Aero-Telegraph)
25.02.2016
Dokument Ryanair will Flugzeuge am Flughafen Frankfurt-Hahn und Bremen abziehen 24.02.2016
Dokument Ryanair schließt zwei Standorte in Italien
Flüge von Frankfurt-Hahn nach Alghero und Pescara betroffen
(Newsletter BI Nachtflughafen Hahn)
05.02.2016
Dokument Ryanair schließt zwei Standorte in Italien
Flüge von Frankfurt-Hahn nach Pescara in den Abruzzen und Alghero auf Sardinien betroffen.
05.02.2016
Dokument Ryanair kündigt neue Strecken nach Timisora in Rumänien an
Ryanair, Europas beliebteste Airline, hat heute drei neue Strecken von Berlin, Düsseldorf (Weeze) und Frankfurt-Hahn (ab 04.11.2016) nach Timisoara (Rumänien) im Rahmen des Winterflugplans 2016/2017 angekündigt. Alle Routen werden ab November zweimal wöchentlich bedient.
(Presseerklärung Ryanair)
16.01.2016
Dokument Sommerflugplan 2016 Frankfurt-Hahn:
Ryanair kürzt Angebot ab Hahn um 4 Flugziele und 16 wöchentliche Flugverbindungen (32 Flüge)
(Newsletter BI Nachtflughafen Hahn)
02.11.2015 Dokument Schleichender Rückzug in Raten
Ryanair kürzt erneut seinen Sommerflugplan
(Eifelzeitung)

Flugsaison Ryanair 2015

nach oben
Dokument Kürzungen und Streckeneinstellungen im Sommerflugplan 2015 von Ryanair
Zusammengefasst lässt sich also feststellen, dass sich im Gegensatz zu der Berichterstattung in den Medien, die Anzahl der von Ryanair ab dem Hahn angebotenen Flugziele und die Anzahl der wöchentlichen Flüge im Sommerflugplan 2015 gegenüber 2014 sogar reduziert hat!
21.01.2015
Dokument Markige Sprüche von Hahn-Geschäftsführer Markus Bunk und Ryanairboss Michael O`Leary anläßlich der Vorstellung des Sommerflugplans 2015 von Ryanair am Flugplatz Hahn
(Südwestfunk)
13.01.2015
Dokument 160 Flüge mit 44 Verbindungen im Sommer: Ryanair fliegt zwei neue Ziele an
Das will Ryanair-Chef Michael O'Leary bei einer Pressekonferenz auf dem Flufhafen bekanntgeben. Insgesamt 160 Flüge sollen im Sommer vom Hahn gehen. 44 Verbindungen sind geplant.
(Trierischer Volksfreund)
13.01.2015
Dokument Ryanair hält Status Quo am Flughafen Hahn
200.000 Passagiere weniger in einem Jahr - trotzdem will Ryanair weiter vom Flughafen Hahn aus fliegen und über zwei Millionen Passagiere befördern. Um die Pläne zu bekräftigen, kündigte Ryanair-Chef Michael O'Leary am Dienstag am Flughafen Hahn auch zwei neue Flugziele für den Sommerflugplan 2015 an: die litauische Hauptstadt Vilnius und die spanische Ferieninsel Gran Canaria. Insgesamt bietet die irische Billigfluggesellschaft damit 44 Verbindungen ab dem Hunsrück-Flughafen an.
(Südwestfunk)
13.01.2015
Dokument Sommerflugplan weist 44 Ryanair-Ziele aus:
Wachsen möchte Ryanair in Zukunft auch am Hunsrück-Airport - dank zusätzlich bestellter Maschinen. Im Sommerflugplan 2015 werden 44 Ziele vom Hahn aus angesteuert, ganuso viele wie im Vorjahr. Stationieren will Ryanair im Hunsrück diesen Sommer sechs Maschinen.
(Airliners.de)
13.01.2015
Dokument Ryanair zieht im Winter weitere Flugzeuge vom Hunsrück-Airport Hahn ab
Seit 15 Jahren steuert Ryanair den Hahn an. Das sollte eigentlich gefeiert werden. Allerdings kündigte die Billigfluglinie heute an, im Winter nur noch vier Maschinen am Hahn stationieren zu wollen. Im vorangegangenen Winter waren es noch sechs Flieger gewesen.
12.05.2014

Flugsaison Ryanair 2014

nach oben
Dokument "Wir fliegen in zehn Jahren noch vom Hahn"
Die irische Fluggesellschaft Ryanair bekennt sich zum Hahn, gibt aber keine Garantie für die Zukunft. Auch bleibt es wohl dabei, dass in diesem Jahr nur sechs Flugzeuge im Hunsrück stationiert werden.
In diesem Jahr rechnet die Fluggesellschaft mit 2,1 Millionen Passagieren auf dem Hunsrück. Im vergangenen Jahr waren es 2,7 Millionen.
13.03.2014
Dokument Passagiereinbruch 2014 am Flughafen Frankfurt-Hahn viel größer als erwartet?
Schrumpft die Passagierzahl von Ryanair in 2014 um 500.000?
11.03.2014 Dokument Passagiereinbruch 2014 am Flughafen Hahn viel größer als erwartet?
(Eifelzeitung vom 15.03.2014)
Dokument Julia Klöckner erfährt in Dublin bei Ryanair
Sollte Ryanair die Last der Luftverkehrsabgabe nicht genommen werden, rechnet die Linie offenbar mit künftig rund zwei Millionen eigenen Passagieren auf dem Flughafen Hahn!
.. dass nun möglicherweise doch sieben Maschinen im Sommer auf dem Hunsrück stationiert werden, wie Klöckner in einem Telefonat erklärte
11.03.2014
Dokument Fehlende Flugzeuge: Ryanair streicht zehn Ziele ab Hahn
Ryanair fehlen im Sommer Flugzeuge auf lukrativen Strecken. Daher zieht der Billigflieger Kapazitäten unter anderem ab Hahn ab. Zehn Strecken entfallen, andere werden nur über einen kürzeren Zeitraum hinweg angeboten.
30.01.2014
Dokument Flughafen Hahn: Ryanair fliegt acht Ziele weniger an - Eine neue Strecke im Programm
Nicht mehr angeflogen werden in diesem Sommer die Flughäfen Göteborg und Stockholm-Skavsta (beide Schweden), Warschau-Modlin (Polen), Korfu (Griechenland), Rijeka (Kroatien), Oslo-Rygge (Norwegen), Tanger (Marokko) Tallinn (Estland) Las Palmas (Gran Canaria/Spanien) und Bologna (Italien), erläuterte Henrike Schmidt, Pressesprecherin der Ryanair in Dublin. Dafür steuere Ryanair ab 1. April ein neues Ziel an: Künftig geht es vom Hahn aus auch nach Comiso auf Sizilien (Italien).
29.01.2014
Dokument Streckenstreichungen von Ryanair zum Sommerflugplan am Flughafen Frankfurt-Hahn
Herrscht wirklich Unkenntnis bei Ryanair-Mitarbeiterin über eingestellte Flugziele zum Sommerflugplan 2014 am Flughafen Frankfurt-Hahn?
20.01.2014 Dokument Hahn: Ryanair streicht zum Sommerflugplan erneut Flugziele
(Eifelzeitung vom 23.01.2014)
Dokument Streicht Ryanair noch mehr Destinationen?
Nachdem der Wochenspiegel bereits Mitte Dezember von wahrscheinlichen Streckenstreichunen seitens Ryanair vom Flughafen Hahn aus berichtete, liegen der "Bürgerinitiative gegen den Nachtflughafen Hahn" Informationen vor, dass noch weitere Strecken gestrichen werden.
16.01.2014
Dokument Übersicht der wahrscheinlich von Ryanair 2014 nicht mehr bedienten Routen - Update -
Bekannt: Kos, Korfu, Rhodos, Volos, Fuerteventura, Gran Canaria, Bologna
Neu: Stockholm-Skavsta, Götheburg, Warschau-Modlin, Rijeka, Tanger, Oslo-Rygge
14.01.2014 Dokument Ferienziele auf der Kippe:
Ryanair streicht am Hahn Strecke nach Stockholm
Dokument Boykottiert Ryanair Marokko?
Wie das Branchenmagazin "Aero Telegraph" berichtet, macht der Billigfliger Ryanair bald einen Bogen um Marokko. Grund hierfür ist eine neue Steuer, die das nordafrikanische Land auf Flugticketes erhebt.
06.01.2014
Dokument Ryanair zieht sich von immer mehr Flughäfen zurück
Der von der Fluggesellschaft Ryanair angekündigte Wegfall von Flügen vom Hahn ab kommenden Sommer ist wohl schon länger bekannt. Die möglichen Auswirkungen sind bereits im Finanzplan für 2014 berücksichtigt.
20.12.2013
Dokument Hahn-Story wird zum Drama
Branchenkenner gehen nicht davon aus - trotz aller offiziellen Beteuerungen - dass wieder aufgestockt wird. Nach Informationen dieser Zeitung soll es in Dublin keinerlei Pläne geben, die Zahl der Jets am Flughafen Hahn 2015 wieder zu erhöhen.
19.12.2013
Dokument Ryanair streicht Verbindungen am Flughafen Hahn
Bis zum 25 Prozent weniger Passagiere in 2014 / Aufsichtsrat soll morgen informiert werden / Flughafen bestätigt WochenSpiegel-Informationen über Streckenstreichungen
18.12.2013
Dokument Ein Viertel weniger Verbindungen: Ryanair reduziert Flugbetrieb am Hahn
Der wichtigste Kunde am angeschlagenen Flughafen Hahn, Ryanair, speckt seinen Flugbetrieb im Hunsrück deutlich ab. Die irische Billigfluglinie werde 2014 weniger Flieger in ihrer Flotte haben als noch im Jahr zuvor, davon sei auch der Hahn betroffen, teilte der Flughafen am Mittwoch mit.
18.12.2013
Dokument Ryanair will offenbar etliche Flüge streichen
Dem defizitären Flughafen Hahn droht ein weiterer herber Schlag: Nach SWR-Informationen plant die Fluggesellschaft Ryanair, im kommenden Sommerflugplan Verbindungen aus dem Hunsrück zu streichen - und zwar in beträchtlicher Zahl.
18.12.2013
Dokument Flughafen Frankfurt-Hahn meldet:
Ryanair mit vorübergehend abgespecktem Sommerflugplan
18.12.2013

Flugsaison Ryanair 2013

nach oben
Dokument Passagierzahlen, Anzahl der Flüge und Auslastungsquoten der Flüge von Ryanair im Jahr 2013 15.05.2014
Dokument Gute Nachricht für den Airport: Ryanair bekennt sich klar zum Hahn
Rheinland-Pfalz - Gute Nachricht für den Flughafen Hahn: Die irische Billigfluglinie Ryanair - Marktführer in Europa - bekennt sich voll und ganz zu dem Hunsrück-Airport.
03.12.2013
Dokument Knock to lose two continental routes
Liam Scollan confirmed to The Mayo News that the Ryanair routes from Knock to Paris Beauvais and Frankfurt Hahn which operated from March last year will not be renewed for 2013.
11.02.2013
Dokument Hunsrück garantiert Ryanair Umsatz: Zentrale Lage des Airports im Herzen Europas bedeutet hohe Auslastung der Maschinen
Flughafen Hahn - Bei der Passage ist der Flughafen Hahn nahezu total von Ryanair abhängig. Die Konzentration auf eine Fluggesellschaft im Passagierbereich werten Kritiker stets als zu große Abhängigkeit. Dabei ist es nicht ungewöhnlich, dass es an Flughäfen jeweils eine bestimmende Fluggesellschaft gibt.
06.02.2013
Dokument Ryanair hält die Anzahl der Sommer-Strecken am Hahn:
Gebührenerhöhung ist kein Thema
12.12.2012 Dokument Kommentar von Thomas Torkler (Hunsrücker Zeitung)
Gute Botschaft für den Hahn

Flugsaison Ryanair 2012

nach oben
Dokument Passagierzahlen, Anzahl der Flüge und Auslastungsquoten der Flüge von Ryanair im Jahr 2012 18.05.2014
Dokument Anzahl der Flüge im Winterflugplan 2012/2013 von Ryanair am Flughafen Frankfurt-Hahn sinkt um 11,5 % gegenüber Vorjahr. Minus von über 50% gegenüber Spitzenjahr 2008
Merkwürdige Hahner Rechenmethoden: Ausbau trotz Abnahme der Flugverbindungen?
18.12.2012
Dokument Ryanair streicht erneut Strecken vom Flughafen Frankfurt-Hahn:
Strecken Hahn-Madrid und Hahn-Budapest werden eingestellt
02.12.2012 Dokument Ryanair streicht neu eingeführte Budapest-Flüge. Auch Flüge nach Madrid werden eingestellt.
Dokument Ryanair streicht Basis in Budapest zusammen:
Die Strecke nach Frankfurt-Hahn wird noch bis zum Ende des Winterflugplans angeboten, jedoch im Sommer nicht fortgeführt.
23.11.2012
Dokument Hahner Streichkonzert geht weiter.
Ryanair stellt ab 23.09.2012 zwei wöchentliche Flugverbindungen von Frankfurt-Hahn nach Rimini ein.
24.08.2012
Dokument Ryanair baut Hahn wieder aus - 31 Ziele im Winter
Ryanair hat ihr Winterflugprogramm ab Hahn vorgestellt. So werden zwei neue Sommerstrecken auch im Winter fortgeführt. Zwei andere Ziele entfallen jedoch.
09.08.2012
Dokument Erneute Hiobsbotschaften für die Flughafen Frankfurt-Hahn GmbH:
Streichkonzert von Flugverbindungen von und zum Flughafen Frankfurt-Hahn setzt sich fort
05.08.2012 Dokument

Dokument

Dokument
Streit um gestrichene Hahn-Flugstrecken


Ryanair dementiert Probleme am Hahn
Verbindungen gestrichen - Privatisierung des Flughafens verzögert sich

Streit um "Streichkonzert" von Flugstrecken ab Hahn
Dokument Ryanair fliegt ab Frankfurt-Hahn nach Budapest - Bereits 57. Strecke für den Hunsrück-Airport 02.08.2012
Dokument Ryanair fliegt künftig von Hahn nach Warschau 02.04.2012
Dokument Neue Flüge vom Hunsrück Airport
Neu nach Knock (Irland), Tallinn (Estland), Nador (Marokko) und Lamezia Terme (Italien), wieder nach Göteborg (Schweden)
27.03.2012
Dokument Weitere neue Ziele für Frankfurt-Hahn:
Schon 13 neue Verbindungen in 2011. Mit Ryanair nach Alexandroupolis und Göteborg.
15.12.2011
Dokument "Abflug" vom Hahn
Verliert Hahn Strecken an Köln-Bonn?

Der irische Billigflieger Ryanair, Hauptkunde am Flughafen Hahn, plant offenbar eine teilweise Verlegung seiner Kapazitäten zum Flughafen Köln-Bonn. Nach WochenSpiegel-Informationen wird Ryanair ab dem kommenden Jahr Flugverbindungen ab Köln-Bonn anbieten.
14.12.2011 Dokument Ryanair: Keine Maschinen vom Hahn nach Köln:
Dass die irische Billigfluggesellschaft Ryanair vorhat, Maschinen vom Flughafen Frankfurt-Hahn nach Köln/Bonn zu verlegen, ist ein Gerücht, dass sich offenbar hartnäckig hält. Das sagt die Pressesprecherin von Ryanair, Henrike Schmidt auf Anfrage der Rhein-Zeitung.
Dokument Ryanair stockt am Flughafen Hahn auf:
Der Sommerflugplan 2012 von Ryanair wird auf dem Hahn wieder das Niveau von 2010 erreichen. Ryanair kündigt vier neue Verbindungen vom Hunsrück an, die ab 27. März angeflogen werden. Ziele sind Lamezia in Kalabrien/Süditalien, die estnische Hauptstadt Tallinn, Nador an der marokkanischen Mittelmeerküste sowie die bereits kürzlich bekannt gegebene Verbindung nach Knock in Westirland.
03.12.2011
Dokument Ryanair: Konstantes Angebot ab Hahn:
Nach den Angebotskürzungen für den Winter will Ryanair im Sommer 2012 wieder fast genauso viele Ziele vom Flughafen Hahn aus anfliegen wie im letzten Sommer. Die Verhandlungen für den Sommerflugplan sind allerdings noch nicht abgeschlossen.
22.11.2011
Dokument Winterflugplan von Ryanair für den Flughafen Hahn - Nur noch ca. 17 tägliche Abflüge:
Der Winterflugplan 2011/12 für den Flughafen Frankfurt-Hahn ist veröffentlicht und angelaufen. Danach reduziert Ryanair ihr Flugangebot ab dem Flughafen Frankfurt-Hahn auf nur noch 121 Abflüge je Woche, d.h. durchschnittlich 17,29 am Tag. Im vergangen Winterflugplan (November 2010 bis März 2011) waren es noch 25,45 tägliche Abflüge, im Winterflugplan 2008 auf 2009 im gleichen Zeitraum sogar 32,75.
12.11.2011
Dokument Ryanair erwägt neue Routen;Ryanair-Chef Michael O´Leary hat 2012 neue Routen ab Deutschland in Aussicht gestellt. Dies machte er jedoch davon abhängig, wie stark die Luftverkehrssteuer künftig gesenkt wird. 13.10.2011

Flugsaison Ryanair 2011

nach oben
Dokument Winterflugplan von Ryanair für den Flughafen Hahn - Nur noch ca. 17 tägliche Abflüge:
Der Winterflugplan 2011/12 für den Flughafen Frankfurt-Hahn ist veröffentlicht und angelaufen. Danach reduziert Ryanair ihr Flugangebot ab dem Flughafen Frankfurt-Hahn auf nur noch 121 Abflüge je Woche, d.h. durchschnittlich 17,29 am Tag. Im vergangen Winterflugplan (November 2010 bis März 2011) waren es noch 25,45 tägliche Abflüge, im Winterflugplan 2008 auf 2009 im gleichen Zeitraum sogar 32,75.
12.11.2011 Dokument Hahn: Ryanair streicht fast jeden dritten Flug
So wenig Flüge vom Flughafen Hahn wie in den nächsten Monaten hat es in den vergangenen Wintern nicht gegeben. Die irische Fluggesellschaft Ryanair lässt einen Teil ihrer Flugzeuge am Boden - und das nicht nur aus Kostengründen.
Dokument Vor Erstflug bereits wieder gestrichen!!
Ryanair nimmt Strecke nach Plodiv in Bulgarien nicht auf
Dokument Berichterstattung des SWR am 13.10.2011 zu den Feiern auf dem Flugplatz Hahn 13.10.2011
Dokument 30 Millionen Ryanair-Passagiere am Hahn in zwölf Jahren
In zwölf Jahren fertigte der irische Billigflieger 30 Millionen Passagiere im Hunsrück ab
13.10.2011
Dokument Ryanair bekennt sich zum Hahn - klassische Sommerziele auf Streichliste:
Henrike Schmidt, Pressesprecherin des Billigfliegers Ryanair für Deutschland, versteht die derzeitige Aufregung nicht: "Ich weiß nicht, wer die Prozentzahlen über bevorstehende Flugstreichungen in Umlauf gebracht hat. Wir waren es jedenfalls nicht".
27.07.2011
Dokument Ryanair streicht weitere Flugziele am Hahn:
Die irische Fluggesellschaft Ryanair wird am Hunsrück-Flughafen Hahn weitere Strecken streichen. Angaben der Fluglinie zufolge soll das Winterangebot von 44 Flugzielen auf 31 gekürzt werden.
26.07.2011 SWR Landesschau aktuell vom 26.07.2011
Dokument Ryanair ab November wieder nach Manchester 12.07.2011
Dokument Ryanair ab November neu nach Plodiv in Bulgarien 24.06.2011
Dokument Ryanair neu nach Thessaloniki und Rhodos 13.04.2011
Dokument Wartungshalle auf dem Hahn eingeweiht:
Neue Strecken nach Chania/Kreta und Rzweszow angekündigt
24.03.2011

Die geplante Expanision auf 8 Millionen Passagiere

nach oben
Dokument Expansion von Ryanair auf dem Hahn gestoppt:
Wie O`Leary gestern sagte, wird Ryanair auch in Hahn den Winterflugplan ausdünnen. So sind auch die für Hahn ursprünglich geplanten zusätzlichen zwei Maschinen gestrichen.
02.08.2008
Presserklärung der BI:
Herausgabe der Verträge gefordert! - Wie hoch ist der Marketing-Support?
12.11.2005
Presseerklärung Flugplatz Hahn zum Ausbau des Standortes durch Ryanair: 11.11.2005
Presseerklärung von Ryanair: Ryanair investiert 1 Milliarde Dollar "auf dem Hahn"
25.11.2005 Leserbrief:
Reine Luftnummern
Zu "Von der Brombeer-Bahn zum Flughafen-Express", "Hahn: Mehr als 7000 neue Jobs" und "Hahn plant Sprung nach vorn"

Subventionen für Ryanair (Hahn)

nach oben
 Aussagen von Michael O`Leary vor einem Untersuchungsausschuss des irischen Parlamentes aktuell Direkte und indirekte Subventionen für Ryanair
Eine Übersicht
Widersprüchliche Aussagen zu Sonderkonditonen, Subventionen und der Gebührenhöhe von Ryanair sowie den Eigentumsverhältnissen des Flughafens Hahn - Eine Gegenüberstellung aktuell
Dokument Ryanair zahlt offenbar höhere Startgebühren am Hahn
Auf jeden Fall muss jeden die schnelle und überraschende Bereitschaft von Ryanair, am Flughafen Frankfurt-Hahn höhere Gebühren zu zahlen, stutzig machen.
09.12.2012
Dokument Ryanair zahlt offenbar höhere Startgebühren am Hahn
Die Fluggesellschaft Ryanair ist offenbar bereit, am Flughafen Hahn pro Passagier einen Euro fünfzig mehr zu zahlen.
07.12.2012
Dokument Flughafen Hahn: Ryanair will 1,2 Millionen Euro vom Land Rheinland-Pfalz: 03.11.2011
Dokument Versteckte Subventionierung per Vertrag langfristig festgeschrieben:
Die Gebühren für den Billigflieger Ryanair am Hunsrück-Flughafen Hahn könnten laut der rheinland-pfälzischen SPD-Landesregierung frühestens 2011 in Verhandlungen erhöht werden. Bis dahin seien sie vertraglich festgeschrieben, sagte Verkehrsminister Hendrik Hering (SPD) gestern im Landtag.
14.11.2008
Dokument Ohne Subventionen kein Flugverkehr?
Ryanair droht, ihre Aktivitäten am Flughafen Hahn deutlich einzuschränken, falls infolge des derzeit laufenden EU-Prüfverfahrens höhere Kosten für die Airline entstehen.
01.08.2008
Dokument Subventionierter Erfolg:
Erhält der Flughafen Hahn unerlaubte finanzielle Unterstützungen? Und gibt es Extra-Konditionen für den irischen Billigflieger Ryanair? Die EU-Kommission nimmt den Hunsrückflughafen ins Visier.
19.06.2008
Dokument Land hat Schulungen von Ryanair mitfinanziert:
Die rheinland-pfälzische Landesregierung hat Personalschulungen des Billigfliegers Ryanair mitfinanziert. Mit einem Gesamtvolumen von knapp vier Millionen Euro wurden auf dem Flughafen Hahn von 2001 bis 2003 gut 100 Kabinenbegleiter ausgebildet.
14.02.2008
Dokument Landkreis Cochem-Zell: Mit Ruf-Bus und Linien-Shuttle ohne Umweg zum Airport Hahn 05.05.2006 Dokument Tourist Information der Verbandsgemeinde Zell zahlt für Flughafen An/Abreise Aufwandsentschädigung von 10,-- DM pro Person/Fahrt.

Die Klage der Lufthansa gegen den Flugplatz Hahn wegen deren Beihilfen an Ryanair

nach oben
Dokument Flughafen Hahn: Prüfung von Beihilfen
Sind alle staatlichen Geldflüsse zum Airport Hahn legal gewesen? Drohen Rückzahlungen? Brüsseler Wettbewerbshüter prüfen dies jetzt erneut.
(Der Farang)
26.10.2018
Dokument Rechtsstreit um Gebühren für Billigflieger Ryanair am Hahn
Lufthansa stellt Befangenheitsantrag gegen Koblenzer Richter
04.09.2014
Dokument Hahn: Streit um Ryanair-Rabatte
Hat der hoch defizitäre Flughafen Hahn den Billigflieger Ryanair mit unerlaubten Rabatten geködert? Davon geht die Lufthansa aus - und hat den Hunsrück-Airport verklagt.
10.04.2014
Dokument Bangen am Hahn - Setzt Europäischer Gerichtshof den Flughafen unter DrucK?
(Bericht in SWR zur Sache Rheinland-Pfalz vom 21.11.2013)
21.11.2013
Dokument Ryanair droht Rückforderung möglicher Beihilfen in Frankfurt-Hahn
Bis zum Abschluss der Untersuchungen der EU-Kommission müssten die Regelungen des Flughafens als staatliche Beihilfen behandelt werden, entschied der Europäische Gerichtshof in Luxemburg am Donnerstag (Rechtssache C-284/12).
21.11.2013
Dokument Spielball von Ryanair: Kleinstflughäfen unter Druck 01.12.2010
Dokument Lufthansa / Flughafen Hahn:
Bundesgerichtshof prüft illigale Beihilfen für Ryanair
Dokument Streit um Subventionen am Hahn: Lufthansa gegen Ryanair
Lufthansa will die angeblich illegalen Subventionen von Rheinland-Pfalz an die irische Fluggesellschaft Ryanair kippen. Seit Donnerstag beschäftigt sich der Bundesgerichtshof mit dem Streit.
04.11.2010
Dokument Streit um Konditionen für Ryanair: Kein Ende in Sicht
Im Rechtsstreit um angebliche Vergünstigungen für die Billigfluglinie Ryanair ist keine schnelle Lösung in Sicht.
04.11.2010
Dokument Lufthansa-Klage am Oberlandesgericht Koblenz:
Streit um Ryanair-Beihilfen am Flughafen Hahn
16.02.2009
Dokument Lufthansa-Klage gegen den Hahn wird verhandelt
Das Oberlandesgericht Koblenz verhandelt im Februar über eine Klage der Lufthansa gegen den Flughafen Hahn. Wie das Gericht mitteilte, hat es die Revision gegen ein früheres Urteil des Landgerichts Bad Kreuznach zugelassen.
24.01.2009
Dokument Die Lufthansa lässt bei der Klage gegen Hahn nicht locker
Nach Informationen der Frankfurter Allgemeinen Zeitung hat die größte deutsche Fluggesellschaft gestern einen Befangenheitsantrag gegen die mit der Klage in zweiter Instanz befassten Richter des Oberlandesgerichts Koblenz gestellt.
22.04.2008
03.02.2008 Dokument Flughafen Hahn darf Billigflieger subventionieren:
Flughafen Frankfurt-Hahn gewinnt in zweiter Instanz einen Prozess gegen die Lufthansa. Die Lufthansa hielt die Bezuschussung des Billigfliegers Ryanair für illegal. Die Richter am Koblenzer Oberlandesgericht sehen das aber anders.
18.05.2007 Dokument Die Klage der Deutschen Lufthansa gegen der Hunsrückflughafen Hahn, wegen der angeblichen Zahlung EU-rechtswidriger Beihilfen an die Billigfluglinie Ryanair ist vom Landgericht Bad-Kreuznach abgewiesen worden
Dokument Lufthansa klagt gegen Flughafen Hahn wegen Beihilfen für Ryanair 15.12.2006

Allgemeines zu Ryanair und der Billigfliegerei

nach oben
Link Ryanair gründet Wartungstochter in Deutschland
Ryanair investiert nach airliners.de-Informationen verstärkt in die Flugzeugwartung in Deutschland. So sollen im kommenden Jahr hierzulande vier neue Wartungsstandorte aufgebaut werden, belegen interne Dokumente, die unserer Redaktion vorliegen. Dafür suchen die Iren Techniker an den Airports Berlin-Schönefeld sowie -Tegel, Frankfurt und Köln/Bonn.
(airliners.de
08.10.2018
Dokument Ryanair has axed 222 routes for this summer
Airline is shifting its capacity to some of the biggest airports in major European cities
14.05.2014
Dokument Billigflieger sind im Aufwind - nur am Hahn nicht
Köln/Hahn - Der Markt der Billigflieger erlebt nach der Finanzkrise wieder Aufwind in Deutschland: Sie bedienten im Winter 466 Strecken und fliegen wieder an die bisherige Höchstmarke von mehr als 500 Flügen im Jahr 2011 heran. Das stellt das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) in seiner Low-Cost-Analyse fest.
28.04.2014
Dokument Start von großen Airports: Ryanair will mehr Geschäftsreisende
Angesichts starker Konkurrenz krempelt Ryanair das Geschäftsmodell weiter um. So will Europas größter Billigflieger verstärkt auch die großen Flughäfen bedienen, um so mehr Geschäftsreisende zu gewinnen.
28.11.2013
Dokument Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Ryanair-Piloten
Die Billigairline Ryanair gerät mal wieder in die Negativschlagzeilen: Jetzt ermittelt die Staatsanwaltschaft Koblenz gegen Piloten des Unternehmens. Sie sollen ihre Selbstständigkeit nur vorgetäuscht haben.
12.08.2013
Dokument Hauptsache, billig
Der Erfolg der Fluggesellschaft Ryanair gründet auf Effizienz und auf Ausbeutung. Jetzt gerät das Geschäftsmodell in Gefahr.
26.07.2013
Dokument 40 Millionen für Ryanair: Damit der Billigflieger die Flughäfen Girona und Reus weiter anfliegt, bekommt er von der Regierung massive Subventionen. 18.11.2011
Dokument Den Billigflughäfen gehen die Passagiere aus:
Ryanair zieht sich Stück für Stück aus Deutschland zurück. Hahn, Weeze & Co. verlieren bis zu 40 Prozent der Fluggäste. Das wird teuer für den Steuerzahler.
11.09.2011
Dokument Ryanair streicht alle innerdeutschen Flüge:
Ryanair hat angekündigt, das Flugangebot ab Deutschland abermals zu lürzen. Aufgrund der ab Januar geltenden Luftverkehrsabgabe werde die Lowcost-Airline 22 Verbindungen ab Berlin, Bremen und Weeze einstellen und Flugzeuge verlegen, teile Ryanair mit.
15.12.2010
Dokument Ryanair: Warum fallen Flughäfen und Medien immer wieder auf "Drohungen" aus Dublin herein? 15.10.2010
Dokument "Ökologische Luftverkehrsabgabe" - ein Taschenspielertrick der Regierung 09.06.2010
Dokument Ryanair warnt vor Luftverkehrsabgabe:
Der irische Billigflieger Ryanair steht den Plänen der Bundesregierung, eine Luftverkehrsabgabe zu erheben, äußerst kritisch gegenüber. Ryanair sei "absolut gegen" eine solche Steuer, die in Großbritannien und Irland dazu geführt habe, dass der Reiseverkehr abgenommen habe.
09.06.2010
Dokument Bundesregierung plant Luftverkehrsabgabe:
Die Bundesregierung plant, eine nationale Luftverkehrsabgabe zu erheben, bis der Luftverkehr in den CO2-Emissionshandel einbezogen wird. Was als "Anreiz für umweltgerechtes Verhalten" begründet wird, dient aber wohl in erster Linie der Sanierung des Bundeshaushalts.
07.06.2010 Dokument Alltours-Chef begrüßt Luftverkehrsabgabe:
"Es wird Zeit, dass Flugbenzin versteuert wird", sagt Willi Verhuven - und schwimmt damit in der Reisebranche mal wieder gegen den Strom.
Dokument Vorwurf der unzulässigen Subventionen durch Airports
Die Zeitung "Le Figaro" berichtete unter Berufung auf Air France, die Hilfen für Ryanair hätten sich 2008 europaweit auf 660 Mio. Euro belaufen.
11.03.2010
Dokument Ryanair droht Manchester mit Rückzug Streitpunkt Passagiergebühr:
Ryanair hat dem Management des Flughafens Manchester mit einer weitgehenden Verlagerung der Routen gedroht, sofern der Airport an einer Passagiergebühr festhalten sollte.
20.08.2009
Dokument Flugverkehr Ryanair schreibt rote Zahlen:
Irische Fluglinie verzeichnet Verlust - Ministerium: Keine Auswirkungen auf Flughafen Hahn
03.06.2009
Dokument Ryanair schließt alle Check-In-Schalter:
Beim irischen Billigflieger Ryanair können Passagiere ab Oktober nur noch über das Internet einchecken. Auf den Flughäfen sollen alle Check-In-Schalter geschlossen werden, teilte das Unternehmen mit.
11.03.2009
Dokument Check-in bei Ryanair auf dem Flugplatz Hahn nur noch online:
Beobachter gehen davon aus, dass durch die Änderung des Check-ins Hunderte von Arbeitsplätzen am Flughafen Hahn (Lautzenhausen) verloren gehen könnten, weil Schalter geschlossen werden.
23.02.2009
Dokument Check-in nur noch online:
Europas größter Billig-Flieger Ryanair will alle seine Abfertigungsschalter schließen.
21.02.2009
Höhenflug von Ryanair &Co. vorbei:
Experten sehen Zukunft der Billigflieger skeptisch
31.01.2009
Dokument Strecke Berlin-Schönefeld - Frankfurt-Hahn vor dem Aus?
Ryanair droht:Entweder Schönefeld senkt in den nächsten zwölf Monaten die Gebühren, oder Ryanair wird Berlin gar nicht mehr anfliegen.
03.11.2008
Dokument Ryanair will Kosten einsparen:
Ryanair will die Verträge mit sämtlichen Flughäfen neu verhandeln und dadurch die Gebühren drücken.
04.06.2008
Dokument Nur ein Hungerlohn im Traumberuf:
Arbeitsbedigungen für Flugbegleiterinnen bei Ryanair
03.04.2008
Dokument Ryanair will wegen hohen Ölpreises 400 Millionen Euro einsparen:
Einen Beitrag müssten allerdings auch die von Ryanair angeflogenen Flughäfen leisten. Ansonsten müsse die Gesellschaft darüber nachdenken, diese Orte nicht mehr zu bedienen, kündigte O'Leary an.
26.03.2008
Dokument Abmahnung für Ryanair wegen zu hoher Gebühren:
Der irische Billigflieger Ryanair hat nach Recherchen von SWR3 erneut überhöhte Gebühren bei Abflügen aus Deutschland berechnet.
28.02.2008
Dokument Lohnsklaverei in Deutschland:
Ryanair missachtet deutsches Arbeitsrecht - und der Staat tut nichts dagegen, schlimmer noch, er hilft dem Unternehmen.
03.01.2008
Dokument EU-Kommission: Lübeck gewährte Ryanair Vorteile:
Die EU ermittelt gegen den Flughafen Blankensee wegen illegaler Beihilfen an Ryanair. Unter anderem wurden, so die EU, "erhebliche Ermäßigungen gewährt, obwohl der Flughafen Verluste machte.
30.11.2007
Dokument Mainzer Arbeitsministerium unterzieht die Arbeitsbedingungen von Crewlink und Ryanair einer rechtlichen Prüfung! 25.11.2007
Dokument Der Billigflieger feiert Wachstumsrekorde durch Kampfpreise - Ver.di nennt deren Arbeitsverträge "das Schlimmste". Eine Stewardess über die Arbeitsbedingungen bei Ryanair. 04.10.2007

Interner Link Weitere Informationen zum Thema Ryanair im Archiv