Newsletter anfordern
Newsletter
anfordern!

drucken

Schreibtischpiloten der Flugbereitschaft BMVG mit erneuten Platzrundenflügen

Am Dienstag, den 29.08.2023 flog ein Airbus A 321 der Flugbereitschaft des BMVG mit dem taktischen Kennzeichen 15+10 unter der Flugnummer: GAF 880 in der Zeit von 12:30 bis 14:00 insgesamt acht Anflüge und Touch and Go-Übungen auf dem Flughafen Frankfurt-Hahn. Nach unseren Informationen dienten die Flüge erneut der Sammlung von Flugstunden und Starts- und Landungen zur Weitergewährung der Flugzulage für Stabspersonal.


Zum Vergrößern bitte anklicken


Wie an der detaillierten Flugspuraufzeichnung zu erkennen ist, wurde jeweils über dem Hochwald eingedreht und im Raum Kastellaun/Blankenrath abgedreht. Dabei kam es in einem Fall über dem Hochwald zu einem merkwürdigen Flugmanöver, das wir uns nicht erklären können.
Dieses Mal haben es die Etappenhengste der Flugbereitschaft sogar geschafft, zwei Halbrunden auf der Naheseite zu fliegen. Da es die beiden letzten Anflüge waren, wollten sie vielleicht auch nur zum Abschluss beweisen, dass sie nicht nur "linksum" sondern auch "rechtsum" können.

Parallel zu dem Hahner Platzrundenflieger war eine weitere Maschine der Flugbereitschaft mit Schreibtischkriegern zum Flugstundensammeln unterwegs. Mit einem Airbus A 350 flog die Flugbereitschaft nach Hamburg-Fuhlsbüttel, absolvierte eine Touch and Go-Übung und flog weiter nach Halle-Leipzig. Auch dort absolvierte die Maschine eine Touch and Go-Übung, um anschließend wieder zurück nach Köln-Bonn zu fliegen.

(Newsletter der BI Nachtflughafen Hahn vom 01.09.2023)